Ausstellungen

SRA Eilenburg 13.09.2020 Resümee der österreichischen Richterin Elisabeth Ertl

Villach, den 17. September 2020

Sehr geehrte Vorstandsmitglieder der LG Sachsen/Sachsen-Anhalt, liebe Aussteller und Helfer der 4. Sachsen Winner Show 2020,

ich möchte mich vorab sehr herzlich für die Einladung zu dieser Spezialausstellung bedanken. Es war für mich die erste Gelegenheit, die Collies außerhalb Österreichs zu richten und ich hatte mich sehr darauf gefreut – und wurde in keiner Weise enttäuscht!

Die Anlage des Hundesportvereins Eilenburg ist wunderschön idyllisch gelegen, der Ring war groß gewählt und es war für ausreichend Beschattung gesorgt worden.  Die Hygienemaßnahmen waren klug umgesetzt und von den Anwesenden befolgt worden, sodass diese Schau –ich denke, sehr zur Freude jedes Beteiligten – ohne nennenswerte Umstände und problemlos über die Bühne gegangen ist; dass die Vorbereitungen ungleich größeren Umfanges bedurften, steht außer Zweifel, jedoch war davon am Ausstellungstag nichts zu spüren!

Ich habe mich über 11 Kurzhaar Collies gefreut, die, wie immer, im Allgemeinen sehr solide gebaut waren. Die Köpfe waren gut geschnitten, gute Augen und Ohren, rassetypischer Ausdruck und vorzügliche Nackenlänge. Besonders hervorzuheben sind tadellos gerade Beine und gute, gebrauchstüchtige Pfoten. Auch war das Gangwerk bei fast allen Kurzhaar Collies sehr raumgreifend. Worauf in Zukunft aus meiner Sicht vielleicht mehr Augenmerk gelegt werden sollte, sind ein besser gewölbter Brustkorb und eine bessere Brusttiefe, die für einen besseren Ellbogenschluss und eine (lebenslang wichtige) stabilere Führung und Unterstützung der Bewegung aus der Vorhand besonders wichtig ist. Auch ist mir aufgefallen, dass die Kruppe teilweise etwas kurz und steil ausfällt.

Bei den Langhaar Collies sah ich ebenfalls überwiegend typvolle Hunde, die Köpfe waren zumeist sehr gut geschnitten, klassisch mit wenigen Übertreibungen. Ein paar Hunde hatten zu tief eingefügte Augen, aber es waren meiner Ansicht nach erfreulich wenige Hunde mit diesem Problem, die Platzierung der Augen war hervorragend, so wie auch der Schnitt des Augenlids. Ich habe ein paar abfallende Oberköpfe gesehen und ein paar zum Nasenspiegel hin abfallende Nasenlinien. Der Großteil der Köpfe war jedoch gut ausbalanciert, einen einzigen Kopf empfand ich zu tief und damit zu derb. Die Außenlinien waren durch alle Klassen hindurch sehr gut, auch habe ich überwiegend gute Winkelungen der Hinterhand gesehen. Die Nackenlänge war sehr gut, sodass sich mir die meisten Langhaar Collies elegant und würdevoll, so wie ich den Standard verstehe, präsentiert haben. Worauf in Zukunft vielleicht mehr Augenmerk gelegt werden sollte, ist eine gute Kruppe mit tief angesetzter Rute. Zu viele Ruten waren zu hoch angesetzt und letztendlich auch getragen. Ebenso ist der Oberarm bei fast allen Collies (KH und LH) zu kurz; dieser sollte idealerweise dieselbe Länge wie das Schulterblatt haben und beim Collie ist man doch noch ein Stück davon entfernt. Bitte auch auf funktionstüchtige Pfoten achten; ich sehe sehr viele LH Collies mit flachen  Pfoten, die fast gar nicht aufgeknöchelt sind, lange Zehen haben und zu wenig gut gepolstert sind. Gut aufgepolsterte Ballen haben eine wichtige Funktion als Stoßdämpfer, zusammen mit einer schlecht gelagerten Schulter führt dies zu großen Schwächen in der Vorhand und zu lahmen Hunden.

Mein Bester Rüde war ein sehr typvolles Exemplar aus der Offenen Klasse, welcher sich vorzüglich präsentierte. Er verfügt über ein wunderschönes Haarkleid, das seine Schönheit unterstreicht und nicht versteckt. Das ganze Bild war stimmig und harmonisch.

Meine beste Hündin und spätere Rassebeste und Best in Show sprang mir sofort ins Auge, als sie den Ring betreten hatte; unglaublich elegant mit typischem Kopf und Ausdruck, sehr feminin mit vorzüglichen Winkelungen und einem raumgreifenden Gangwerk - eine harmonische Gesamterscheinung.

Eine ebenso unglaublich korrekt gebaute Tricolour Hündin aus der Championsklasse war ein  Augenschmaus im Stand und in der Bewegung und absolut gleichauf mit meiner Rassebesten; ich entschied mich letztendlich für die etwas elegantere Hündin.

Was mir besonders positiv aufgefallen ist, waren ein sehr sportliches und faires Verhalten der Aussteller im Ring und ein sehr hohes Level bei der Präsentation der Hunde.

Es waren nur sehr wenige Hunde etwas zurückhaltend, einige verhielten sich neutral und sehr viele waren überaus offen und freundlich zu mir und deckten meinen Tagesbedarf an hündischer Zuneigung.  Einige Aussteller erzählten mir, dass sie mit ihrem Hund aktiv im Hundesport sind und ich staunte nicht schlecht zu hören, in welchen Sparten ihre Collies erfolgreich geführt werden, ein sehr großes Lob gebührt hier den Züchtern und Besitzern!

Ebenso habe ich mich ungemein über so viele sich so mühelos bewegende Hunde gefreut.

Ich werde diese schöne Ausstellung mit den vielen schönen Collies und die herzlichen Menschen, die ich an diesem Wochenende kennengelernt habe, nicht vergessen und danke Ihnen, dass Sie mir die Chance gegeben haben, Ihren Hund zu bewerten.

Mit freundlichen Grüßen,

Lisi Ertl

SRA Eilenburg 13.09.2020

In diesem Jahr wird die österreichische Richterin Elisabeth Ertel unsere Ausstellung in Eilenburg richten.
Als kleinen Vorgeschmack für alle Interessierten hier eine kurze Vorstellung von Frau Ertl:

Elisabeth Ertl

Mein Name ist Elisabeth Ertl, ich wurde 1972 in der südlichen Steiermark in Österreich geboren.

Meine Mutter hat Deutsche Schäferhunde gezüchtet und so wuchs ich buchstäblich zwischen Wurfkiste, Hundeausbildungsplatz sowie Ausstellungsgeschehen auf. Früh habe ich mich für den Körperbau des Hundes zu interessieren begonnen und die wenigen deutschen Bücher und Kataloge der Hauptzuchtschauen für Dt. Schäferhunde mit meinen kindlichen Richterberichten versehen.

Immer stand für mich der funktionelle, gebrauchstüchtige Hund im Vordergrund – und tut es heute noch.

Im Jänner 2001 wurde ein lange gehegter beruflicher Wunsch für mich Wirklichkeit und ich wurde mit der Sonderfunktion des Diensthundeführers bei der Österreichischen Bundesgendarmerie betraut und blieb bis zur Geburt meines Sohnes im Jahr 2013 Diensthundeführer der Polizei.

Seit dem Jahr 1997 bin ich dem Border Collie verfallen, ich bin fasziniert von seinem Wesen und dem problemlösungsorientierten Verhalten. Ich habe früh bemerkt, dass dieser Hund anders tickt und wollte mehr über diese tollen Hunde wissen. Im Jahr 2000 fiel mein erster Wurf, mein Zwingername gestaltete sich einerseits durch meinem Beruf, ich war damals im Bereich der Grenzgendarmerie tätig, und andererseits auch mein grenznahe Lage zu Slowenien: „of Green Borderline“. Bis 2019 sind 12 Würfe in meinem Zwinger gefallen, das ist nicht viel, ist jedoch auch meiner Ausbildung zur Richterin sowie in den letzten Jahren der Betreuung meiner beiden Kinder geschuldet. Ich habe mit allen meinen Hunden gearbeitet, Agility, Fährte, Obedience und auch Hütearbeit.

Bald habe ich meine Liebe zu den englischen Linien entdeckt und meine ersten Kontakte in Großbritannien geknüpft. Ich war mehrmals im Jahr drüben und durfte wirklich sehr viel lernen von den erfahrenen Züchtern und Richtern, die mit mir am Ringrand die Hunde besprochen haben.

Im Jahr 2010 habe ich mein Interesse an einem Richteramt beim ÖKV kundgetan und durfte im Jänner 2011 mit den ersten Seminaren beginnen. Es dauerte vier Jahre, bis ich alle Erfordernisse beisammen, meine schriftliche Arbeit abgegeben und im April 2014 meine mündliche Prüfung vor der Kommission des ÖKV Vorstandes auf Anhieb geschafft hatte. Ende des Jahres waren auch alle praktischen Voraussetzungen erfüllt und so wurde ich mit Dezember 2014 zum Nationalen Richter für alle Britischen Hütehunde ernannt; die Ernennung zum Internationalen Richter erfolgte dann im Juli 2018. Seitdem darf ich jede FCI (und von der FCI anerkannte) Ausstellung richten und alle Titel vergeben.

Ich durfte in den letzten fünf Jahren fast 700 Hunde in ganz Europa richten.

Ich versuche, Trends entgegenzusteuern, denn diese können einer Rasse gefährlich werden, führen oft zu Übertypisierungen, die den Verlust des ursächlichen Rassetyps sowie viel zu leicht zu gesundheitlichen Problemen führen.

Unsere Britischen Hütehunde sind Arbeitshunde. Funktionalität ist Grundvoraussetzung für die Zucht. Der Gesamteindruck eines eleganten und schönen Collie darf nicht verloren gehen, wenn er sich in Bewegung setzt.

Ich blicke mit viel Freude auf diese Spezialausstellung für Collies,

Lisi Ertl

 

Bilder SRA Eilenburg 2019 -> Bilder der Klassen Collie Kurzhaar und der Klassen Collie Langhaar Hündinnen eingefügt

 
Herzlichen Dank an unsere fleißigen Fotografen Sandra und Albrecht.

 

Collie Langhaar

Veteranenklasse Rüden

V1 CAC-Vet.

VDH-CAC-Vet

Seryphina Touch of Luck Veteranenklasse Rueden Seryphina Touch of Luck V1

V2 CAC-Vet-res.

VDH-CAC-Vet-res.

Duc vom Hahneflüßchen

Veteranenklasse Rueden Duc vom Hahneflüßchen V2

 

 Babyklasse Rüden
vv1 Lucifer vom Wilschgraben Babyklasse Rueden

Jüngstenklasse Rüden
vv1 Delf vom Gnömchental Juengstenklasse Rueden Delf vom Gnömchental

 

 Jugendklasse Rüden

V1 CAC-J

VDH-CAC-J

Immortal Lady's X-tra Red Cloud Connor Jugenklasse Rueden Immortal Lady's X-tra Red Cloud Connor V1
sg 2 Hanno von der Wertachau Jugenklasse Rueden Hanno von der Wertachau sg2
sg 3 Hidalgo vom Schwarzen Feuer Jugenklasse Rueden Hidalgo vom Schwarzen Feuer sg3

 

Zwischenklasse Rüden

V1 CAC VDH-CAC

VDH-CAC

Sachsenwinner

Gentle Storm from Sky's Garden Zwischenklasse Rueden Gentle Storm from Sky's Garden V1  

V2 CAC-J res.

VDH-CAC-J-res.

Glenoak Journey in the Moonlight Zwischenklasse Rueden Glenoak Journey in the Moonlight V2  
V3 Ares vom Widdumhof Zwischenklasse Rueden Ares vom Widdumhof V3  

 

Offene Klasse Rüden

V1 CAC

VDH -CAC

Miró vom Bopparder Hamm Offene Klasse Rueden Miro vom Bopparder Hamm V1

V2 CAC-res.

VDH-CAC-res.

Elias vom Schwarzen Feuer Offene Klasse Rueden Elias vom Schwarzen Feuer V2
V3 Fahlip vom Postberg Offene Klasse Rueden Fahlip vom Postberg V3
V4 Merlot-Jack vom Bopparder Hamm Offene Klasse Rueden Merlot-Jack vom Bopparder Hamm V4

 

 Veteranenklasse Hündinnen

V1 CAC-Vet.

VDH-CAC-Vet

Bester Veteran

Mejola Maid with Class Mejola Maid with class

V2 CAC-Vet. res.

VDH-CAC res.

Triad Ye Misty Sunrise Triad Ye Misty Sunrise V2
V3 Cassy vom Hahneflüßchen Cassy vom Hahneflüßchen V3

 

Jüngstenklasse Hündinnen
vv1 Holly Mc Black aus dem Boltenmoor Holly McBlack vom Boltenmoor vv1
vv2 Beatrice von der Fallmühle Beatrice von der Fallmühle vv2
vv3 Dacota vom Gnömchental  

 

Jugendklasse Hündinnen

V1 CAC-J

VDH-CAC-J

Glenoak Keep'n It Real JKH V1 Glenoak Keepn It Real 01

V2 CAC-J res.

VDH-CAC-J res.

Classic Scots Marilyn Monroe Classic Scots Marylin Monroe V2
V3 Nischa vom Rehgebirge JKH Nischa vom Rehgebirge V3
V4 Classic Scots Michelle Pfeiffer JKH Classic Scots Michelle Pfeiffer V4

 

Hündinnen Zwischenklasse

V1 CAC

VDH-CAC

Glenoak I Put A Spell On You Glenoak I Put A Spell On You V1

V2 CAC res.

VDH-CAC res.

Gold'NFlying Cloud from Sky's Garden Gold'NFlying Cloud from Sky's Garden
V3 Classic Scots Lauren Bacall Classic Scots Lauren Bacall V3
V4 Ondia vom Neckarwiesenweg Ondia vom Neckarwiesenweg V4

 

Championklasse Hündinnen

V1 CAC

VDH-CAC

Wyndlair Amen Hallelujah Wyndlair Amen Hallelujah V1

 

 
Offene Klassen Hündinnen

V1 CAC

VDH-CAC

Sachsen Winner

BOB

BIS

Glenoak Hello Adele Glenoak Hello Adele V1

V2 CAC res.

VDH-CAC res.

Classic Scots Jamie Lee Curtis Classic Scots Jamie Lee Curtis V2
V3 Empire Reign from Sky's Garden Empire Reign from Sky's Garden V3
V4 Classic Scots Katharine Hepburn Classic Scots Katharine Hepburn V4

 

 

Collie Kurzhaar

Jugendklasse Rüden

V1 CAC-J

VDH-CAC-J

BOS

Picasso vom Palais Brinn Picasso vom Palais Brinn V1 Jugenklasse Rüden

V2 CAC-J res.

VDH-CAC-J res.

Speciality Spencer vom Spreeidyll Speciality Spencer vom Spreeidyll V2
V3 Pascherwinkel's Aneto Pascherwinkel's Aneto V3
V4 Orion vom Palais Brinn Orion vom Palais Brinn V4

 

Zwischenklasse Rüden

V1 CAC

VDH-CAC

Cassius Clay from the Sun of China Cassius Clay from the Sun of China V1

 

Offene Klasse Rüden

V1 CAC

VDH-CAC

Sachsenwinner

Austin Celestial Glamour Austin Celestial Glamour V1

V2 CAC res.

VDH-CAC res.

Phantasie Phil vom Spreeidyll Phantasie Phil vom Spreeeidyll V2
sg3 Ali Baba de l'energie du soleil Ali Baba de l'energie du soleil sg3

 

Veteranenklasse Hündinnen

V1 CAC-Vet.

VDH-CAC-Vet

Bester Veteran.

Happy Hella vom Spreeidyll Happy Hella vom Spreeidyll V1

 

Jugenklasse Hündinnen

V1 CAC-J

VDH-CAC-J

Bester Junghund

Kalalassie's just my cup of tea Kalalassie's just my cup of tea V1

V2 CAC res.

VDH-CAC res.

Sunshine Sunny vom Spreeidyll Sunshine Sunny vom Spreeidyll
V3 Starlight Stine vom Spreeidyll Starlight Stine vom Spreeidyll V3
V4 Pazia Paula vom Palais Brinn  Pazia Paula vom Palais Brinn V4

 

Championklasse Hündinnen

V1 CAC

VDH-CAC

Juwel Jette vom Spreeidyll Juwel Jette vom Spreeidyll V1
V2 CAC res. ab angelo comitante Chloé ab angelo comitante chloe V2

 

Offene Klasse Hündinnen

V1 CAC

VDH-CAC

Sachsenwinner

BOB

Dark chocolate vom Feueropal Dark chocolate vom Feueropal V1

V2 CAC res.

VDH-CAC res.

Bloody Mary from the Sun of China Bloody Mary from the Sun of China V2
V3 Inspiration Isetta vom Palais Brinn  Inspiration Isetta vom Palais Brinn V3
V4 ARYA from the Sun of China ARYA from the Sun of China V4

 

 

 

4. Sachsen-Winner Show 2020

 des Deutschen Collie-Club e.V. (VDH,FCI)

Ausstellungstag 13.09.2020

                       

=> Direktlink zur Onlinemeldung <=

Liebe Colliefreunde,

auch in diesem Jahr laden wir Sie wieder recht herzlich zu unserer nunmehr 4. Sachsen-Winner Show der LG Sachsen/Sachsen – Anhalt an den Rand der Dübener Heide nach Eilenburg ein.

 

Bevor Sie melden, beachten Sie bitte, dass es aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie für die Veranstaltung eine Hygieneverordnung gibt, an die wir uns selbstverständlich strikt zu halten haben.

 

Derzeit bedeutet das für Sie als Aussteller:

- Pro gemeldeten Hund sind nur insgesamt zwei erwachsene Personen zugelassen.

  • - Zuschauer erhalten nur nach Eintrag in die ausliegende Anwesenheitsliste Einlass.
  • - Verkaufsstände sind nicht zugelassen.

- Auf dem gesamten Platz, auch im Ring, sind die Abstandsregeln einzuhalten.

- Sobald der eigene Platz verlassen wird, MUSS ein Mund-Nasenschutz getragen werden, im Ring ist die Maske nur während der Einzelbewertung nötig, solange der Hund vom Richter angefasst werden wird.

- Es wird voraussichtlich nicht in Gruppen im Ring gelaufen werden, sondern nur einzeln.

- Die Anwesenheitsliste wird nach Vorgabe und Fristen der sächsischen Landesregierung aufbewahrt und danach vernichtet (zurzeit 6 Wochen Aufbewahrungsfrist).

- Bitte bedenken Sie, dass die Ausstellung von allen Anwesenden (Aussteller, Begleitpersonen, Helfer) ein hohes Maß an Disziplin und Rücksichtnahme erfordert. Die Veranstaltung kann von offiziellen Stellen beobachtet werden, Verstöße können zum Abbruch führen und ein Bußgeld nach sich ziehen. Wir behalten uns vor, die Meldezahl zu begrenzen, weil die Veranstaltung auf eine Maximalanzahl begrenzt ist. Sobald die Höchstmeldezahl erreicht ist, müssen wir den Katalog schließen.

- Generell bitten wir, mit so wenig wie möglich Personen zu kommen.

- Bitte teilen Sie uns nach Ihrer Meldung unbedingt Name, Anschrift und Telefonnummer der Begleitpersonen mit (es beschleunigt den Einlass zum Gelände)

- Die gastronomische Versorgung erfolgt durch den Veranstalter selbst. Es wird keine Selbstbedienung der Teilnehmer geben. Die Ausgabe von Speisen und Getränken erfolgt in Originalverpackungen oder   Einweggeschirr. Das Vereinsheim ist nur mit Mund- und Nasenschutz zu betreten. Bitte halten Sie bei der Ausgabe den nötigen Mindestabstand von 1,50m ein.

- Die Hygieneregeln werden zum Zeitpunkt der Ausstellung an die aktuelle Vorgabe durch das Land Sachsen angepasst.

 

Sollten Sie aus irgendeinem Grund die Regeln nicht einhalten können oder wollen, nehmen Sie bitte Abstand von einer Meldung.

Wir sind sicher, dass es mit Ihrer Akzeptanz und Unterstützung eine schöne Show werden wird und freuen uns sehr auf Sie.


Es handelt sich wie immer um eine Freiluft – Veranstaltung (Hundesportplatz).

Der Hundesportplatz befindet sich in der wunderschönen Muldenaue in Eilenburg und bietet eine ruhige, angenehme Ausstellungsatmosphäre sowie auch ausreichend Auslauf für unsere Vierbeiner. Parkmöglichkeiten sind vorhanden.

Veranstaltungsort:     Hundesportplatz

                                  Im Bürgergarten

                                  04838 Eilenburg

Für das leibliche Wohl am Ausstellungstag wird gesorgt.

Richterin :   Frau Lisi Ertel (AT)  Eine kurze Vorstellung von Frau Ertl finden Sie hier

 

Programm:

- Sonntag, den 13. September 2020

   ab 08.00 Uhr Einlass der Teilnehmer

   10.00 Uhr Beginn des Richtens

   ca. 12.00 Uhr eine halbstündige Mittagspause

   ca. 15.30 Uhr BOB, BIS

   ca. 16.30 Uhr Ende der Veranstaltung

 

Titel und Anwartschaften

Nach den Bestimmungen der gültigen Ausstellungsordnungen VDH und DCC können vergeben werden:

Anwartschaften (CAC-J) für den “Deutschen Jugendchampion Club”, Anwartschaften für den “Deutschen Jugendchampion VDH”, Anwartschaften (CAC) für den “Deutschen Champion Club”, Anwartschaften für den “Deutschen Champion VDH” und Anwartschaften für den “Veteranen Champion Club” sowie für den “Veteranen Champion VDH”.

Ein Rechtsanspruch auf Formwertnoten und Titelanwartschaften besteht nicht

Die Verhaltensbeurteilung wird im Anschluss an das Richten durchgeführt. Meldung bis Meldeschluss gesondert per Mail, das PDF-Formular zum Herunterladen gibt es hier.

Meldegebühren:

 Babyklasse (ab 4 Monaten)

15,00 EUR

Jüngstenklasse

15,00 EUR

Jugendklasse

30,00 EUR

Zwischenklasse

30,00 EUR

Offene Klasse

30,00 EUR

Championklasse

30,00 EUR

Veteranenklasse

15,00 EUR

Verhaltensbeurteilung

  7,00 EUR

 

Ausstellungsleitung:

Cornelia Bormann

Rosenweg 51

04435 Schkeuditz

Tel.:+49 (3420) 435374
Mobile: +49 (163) 5692939
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
                          

Meldungen: vorzugsweise online über das Meldeformular

Meldung zur Verhaltensbeurteilung bitte einzeln per Mail mit Chip-Nr. 

 

Per Post oder Email an:  Frau Bettina Moosdorf

                                        Am Schwarzen Graben 145

                                       04862 Mockrehna OT Audenhain                      

                                       Tel.: 0049 (034244) 51199

                                       Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!       

                                               

                                       PDF – Meldeschein zum ausdrucken

Meldeschluß:     18.August 2020

Zahlungen:        Gebühren gemäß Meldeschein an Deutscher Collieclub e.V.

                          IBAN:      DE82 8306 5408 0104 5982 29
                          BIC:         GENODEF1SLR

 

Bitte beachten Sie: Zahlung per Scheck ist nicht möglich, die Zahlung vor Ort ist nur in begründeten Ausnahmefällen und nach Absprache (vor Meldeschluss) mit der Zuchtschauleitung möglich. Meldegebühren sind, gemäß der Zuchtschauordnung in jedem Fall zu zahlen, auch wenn die Teilnahme aus irgendwelchen Gründen unterbleibt. Kann die Zuchtschau aus besonderen Gründen nicht stattfinden, kommt §37 der Zuchtschau des VDH zur Anwendung.

Ausstellungsordnung und veterinärärztliche Bestimmungen:

Zugelassen und in den Katalog aufgenommen werden nur Hunde, für die eine rechtzeitige Meldung vorliegt und die in einem vom VDH bzw. FCI anerkannten Zuchtbuch der Rasse eingetragen sind, bzw. Hunde, für die eine Registrierbescheinigung vorliegt.

Es ist der Impfausweis des Hundes mit dem Nachweis einer aktiven, gültigen Tollwutschutzimpfung (nicht jünger als 4 Wochen) beim Einlass vorzulegen.

Hunde ohne aktiven Impfschutz bzw. ohne gültigen Impfausweis werden ausnahmslos nicht eingelassen! 

Sofern Sie für das Ausstellungswochenende eine Übernachtungsmöglichkeit buchen möchten, können wir Ihnen folgende Anlaufstellen nennen:

-  Pension am Park              03423/  603055

-  Rasthof Doberschütz       034244/ 50377

oder Unterkünfte unter:      www.eilenburg.de

 

12 Okt 2020 03:38 - Super User

Deckmeldungen unserer Landesgruppe.


Oktober 2020

von den Königskindern Cornelia Bormann, Rosenweg 51 [ ... ]

ZuchtRead more...
18 Sep 2020 05:21 - Super User

SRA Eilenburg 13.09.2020 Resümee der österreichischen Richterin Elisabeth Ertl

Villach, den 17. September [ ... ]

AusstellungenRead more...
28 Jul 2020 05:21 - Super User
Vorstellung Elisabeth Ertl

SRA Eilenburg 13.09.2020

In diesem Jahr wird die österreichische Richterin Elisabeth Ertel unsere Ausstellung [ ... ]

AusstellungenRead more...
28 Jul 2020 05:21 - Super User

4. Sachsen-Winner Show 2020  des Deutschen Collie-Club e.V. (VDH,FCI) Ausstellungstag 13.09.2020                        

=> [ ... ]

AusstellungenRead more...
11 Jun 2020 01:00 - Super User

Veranstaltungsplan 2020:

Achtung Termin für Weihnachtsfeier geändert!

Alle Termine und Veranstaltungen [ ... ]

UncategorisedRead more...
17 Feb 2020 04:38 - Super User
Wurfmeldungen

Wurfmeldungen unserer Landesgruppe:   Februar 2020:

vom Wilschgraben Bettina Moosdorf & Volker [ ... ]

ZuchtRead more...
Other Articles
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com